Über Uns
Die SAK ist fest entschlossen, aktiv zum globalen Klimaschutz und zur Förderung sozialer Verantwortung beizutragen. Wir verpflichten uns, den eigens verursachten ökologischen Fussabdruck zu minimieren und nachhaltige Lösungen in unseren Geschäftsprozessen zu implementieren. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie basiert auf einer ganzheitlichen Betrachtung von Umwelt, sozialen Aspekten sowie der Wirtschaft.  Wir richten uns nach den Prinzipien des Pariser Klima-Abkommens und der Science-Based Targets Initiative (SBTi), indem wir bis zum Jahr 2040 das Ziel «Netto-Null» erreichen.
SAK_Waermepumpen_Partnerschaft_02_01
SAK_MA_FlorianStemplinger_RGB-1

Florian Stemplinger

Die Aussage «Reduktion statt Kompensation» beschreibt stark mein Handeln. Auf dieser Basis begleite ich Kunden dabei, ihre Klimaziele zu erreichen. Mit Hilfe eines KMU-tauglichen Ansatzes richten wir das Klima-Ambitionsniveau immer an den technischen und finanziellen Möglichkeiten aus. 

SAK_MA_GuidoBrunner_RGB

Guido Gabriel

Es motiviert mich, KMU zur Nachhaltigkeit zu befähigen. Nachhaltigkeit trägt zu Schonung von Umwelt und Ressourcen bei und sichert den wirtschaftlichen Erfolg . Durch nachhaltiges Wirtschaften können KMU Kosten senken, neue Marktchancen erschliessen, das Image verbessern und die Bindung zu Kunden und Mitarbeitern stärken.
SAK_MA_EzioFestini_RGB_RGB

Ezio Festini

Als Nachhaltigkeitsmanager SAK Gruppe stehe ich im ständigen Austausch mit Florian und Guido. Ich beschäftige mich neben dem Umweltthemen auch mit der sozialen und ökonomischen Verantwortung der SAK. Gerade die Mitarbeitereinbindung in Themen der Nachhaltigkeit steht für mich dabei im Fokus.